... verinnerlicht, dass Kunst und Kultur kein Geschafft Stift ist, den man immer bei sich tragen kann, wenn man ihn einmal geholt hat, sondern vertritt die Auffassung, dass Kunst und Kultur sich nur weiter entwickeln und neue positive Ziele hervorbringen kann, wenn nicht nur vorhandene Strukturen wahrgenommen werden, sondern ebenso neue Ströme von Dortmund ausgehen und von Dortmund aus nach außen gebracht werden; im Ergebnis versteht sich die Kunst und Kultur als föderatives im gewissen Sinne als kompetitives Element einer gewünschten vielfältigen Gesellschaft. Im Ergebnis will das Projekt also Kunst und Kultur unterstützen und vielfältiger machen.

  • Anmeldungen für 2018 möglich unter Kontakt
  • Die Stände für die Veranstaltung werden gestellt.

Projekte 2018

int_teilnahme_openArts

Künstlerinnen und Künstler aus Deutschland, Belgien, Holland und der Schweiz stellen auf dem OpenArts Dortmund aus

OpenArts...

Video 2015

Lorem ipsum

Video 2017

Willkommen auf unseren Seiten

Das Projekt OpenArts Dortmund organisiert Künstlermärkte in Dortmund seit 2012. Mittlerweile sind Belgier und Holländer aktiv dabei. Im nächsten Jahr haben sich noch Schweitzer und Luxemburger angemeldet. Wir stellen die Plattform für eine internationale Ausstellung. Aktuelle Informationen hierzu finden
Zur Anmeldung 2018
Wenn Sie Fragen haben schreiben Sie eine E-Mail an post[aet]open-arts-dortmund.de oder rufen Sie uns an unter: 0231 81 42 12.
Haben Sie Facebook? Bleiben Sie mit uns in Kontakt

OpenArts DO

Wasserzeichen OpenArts Innenstadt2016 500x

OpenArts Dortmund

in Kooperation mit dem Kunst Echo Dortmund

KunstECHODoLogo150x150
OpenARTSDoLogo150x150